21.Dezember.2013 Royal Street Orchestra special guest: Roman Babik Urban Wedding Band Ort: LCB | Haus der Jugend Barmen Genre: Live Konzerte
Als kleines Weihnachtsgeschenk ist im
VVK zu einem Sonderpreis ein Kombiticket --->

zu diesem und dem Konzert „The Boys are Back in Town" mit Kind Tot, Heyday, DNL und Uncle Ho, erhältlich.



"Das königliche Straßenorchester hat sich in den letzten drei Jahren mit virtuos und authentisch gespielten Interpretationen von traditionellen Stücken aus dem Balkanraum und entsprechend inspirierten Eigenkompositionen eine Fangemeinde erspielt. Krumme arabeske Rhythmen verschmelzen mit westlichen Clubbeats und hochemotionalen Melodien.‘‘- Guido Halfmann, Jazz Thing


Entgegen gesetzt aller Verzweigungen und Verästelungen die ein Leben zu bieten hat, fügte sich vor fünf Jahren alles zusammen: Neun junge Männer mit verschiedensten musikalischen und demotischen Hintergründen, trafen sich zu einer schicksalsschwangeren Session. Das Royal Street Orchestra ward geboren. Der Rest ist Geschichte.

Die Kontraste innerhalb dieses Ensembles könnten nicht größer sein:
Ein Bosnier, ein Serbe; ein Grieche der Melodien der Türkei spielt; klassische, studierte, autodidakte und selbsternannte Nichtmusiker. All jenes findet man in diesem ungewöhnlichen Konglomerat.'
Und trotz dieser unterschiedlichen Lebenseinflüsse, agieren sie als eine, gemeinsam starke Stimme, die traditionelle Ton-, Takt-, und Lebensarten euro-orientalischer Tonkunst mit westlich geprägter Klubmusik auf nie da gewesene Weise miteinander verbindet, ohne dabei in Klischees zu verenden.

Das letzte Jahr war für die Band ein äußerst erfolgreiches: Im Zuge der Veröffentlichung des seitens der Musikpresse gelobten Debüt-Albums „Visible at given temperature" im September 2012, erfolgten neben vielen Clubshows bundesweit auch Auftritte bei: Sat.1 Frühstücksfernsehen, WDR3, Funkhaus Europa, der Eröffnung des Pina 40 - Festivals anlässlich des vierzigsten Jubiläums des Pina Bausch Tanztheaters und bei den Festivals Burg Herzberg und Kommz.

In diesem Jahr wurde die Arbeit der Band auch mit dem Jurysonderpreis des Creole NRW Wettbewerbs prämiert. Deshalb feiert das Royal Street Orchestra am 21. Dezember 2013 nun seinen Jahresabschluss in der Heimat und freut sich sehr darüber, den befreundeten Pianisten Roman Babik mit seiner grossartigen Band an diesem besonderen Abend als special guest begrüssen zu können:
Roman Babiks „URBAN WEDDING BAND" vereint mit Dimitrij Markitantov (saxophone), Bodek Janke (Schlagzeug, Percussion) und Martin Gjakonovski (Kontrabass) nicht nur Ausnahmemusiker, sondern auch deren musikalische Geschichte zwischen Ost und West. Präziser Modern-Jazz, folkloresker Wehmut und pulsierende Beats als gemeinsamer Nenner! Dabei ist die Mischung derart stimmig, dass der Ernst und die Komplexität von Babiks Kompositionen der Tanzwut nicht im Wege stehen.

Ein Abend mit zwei aussergewöhnlichen Bands, die zeigen, dass Wuppertal von der musikalischen Landkarte Deutschlands auch in den nächsten Jahren nicht weg zu denken sein wird.


Mit freundlicher Unterstützung von:
WSWSparkasseIntercity HotelCulture without Limits
die nächsten 5 Termine
13.12 RENE STEINBERG IRRES IST FESTLICH - DAS WEIHNACHTSPROGRAMM
14.12 STAHLMANN
15.12 BATOMAE & BAND - IN GEDANKEN TOUR 2017 SUPPORT: MUSIK TRIFFT ROMAN - DIE KONZERTLESUNG