26.Januar.2018 Krayenzeit Support: Harpyie Ort: Club im LCB | Haus der Jugend Barmen Genre: Live Konzerte
Beginn: 2o:oo UHR
AK || 19,00 EURO
VVK || 15,00 EURO

+ VVK-Gebühr
Stehplatz
GUT ZU VÖGELN - TOUR 2018

Es ist wieder Krayenzeit!
2016 melden sich die Mittelalter- und Folk-Rocker aus Stuttgart zurück und sie haben mächtig Wind unter den dunklen Schwingen:
Das Septett wird am 26. August sein zweites Album mit dem Titel „Tenebra“ veröffentlichen! Den energiegeladenen 13 Tracks des Albums hört man an, dass die Band fleißig war und ihr Songwriting konstant weiterentwickelt hat.
Krayenzeit haben ihren ureigenen Stil noch stärker ausgebaut und fahren eine Bandbreite an Instrumenten auf, die von Violine, Drehleier und Flöten bis hin zu Rauschpfeife, Cister und Harfe reicht. Mit dabei als Gastmusiker sind diesmal Laui und Nik von Nachtgeschrei.
Um das Album gebührend zu promoten, landen die Krähen fürs Erste auf diversen Festivals wie beispielsweise dem Wave-Gotik-Treffen, dem Funkenflug-Festival und sogar Wacken, nur um dann ab Oktober Schandmaul auf ihrer ausgedehnten Tour durch Deutschland für 22 Shows als Support zu begleiten.

Harpyie
2011 in Bad Oeynhausen (NRW) gegründet bereist die Band HARPYIE das ganze Jahr über die Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nach den Veröffentlichungen "Blindflug", "Willkommen Im Licht" und "Freakshow" präsentieren die 5 Bandmitglieder im Jahr 2017 ihr neues Werk "Anima" und überzeugen darauf erneut mit dem unverkennbaren HARPYIEN-Sound.
Verantwortlich für den Klang zeigt sich hierbei erneut Produzent Simon Michael Schmitt, seines Zeichens Schlagzeuger der Band Subway To Sally. Stilistisch ist die Musik von HARPYIE tief im Folk-Metal verwurzelt, wobei jedoch jedes einzelne Werk verschiedenen anderen Genres die Hände reicht.
So kommen neben der Metal - Basis auch stark orchestrierte Elemente aus Klassik und Folk sowie moderne elektronische Klänge zum Einsatz. Dabei beeindruckt das Quintett um Frontmann Aello nicht nur durch den Kontrast zwischen verspielter Ästhetik und brachialer Gewalt, sondern vor allem durch das Gesamtkunstwerk, durch das sich die Geschichten die die Lieder erzählen wie ein roter Faden schlängeln. Inhaltlich beschäftigen sich die durchweg deutschsprachigen Texte von HARPYIE mit markanten Themen aus Geschichte und Mythologie, mit bedeutenden Weltgeschehnissen und mit den verschiedenen Zügen des menschlichen Wesens in all seinen Facetten.
Mit jedem veröffentlichten Album erschafft HARPYIE eigene Welten um sie mit Leben zu füllen, ihnen Gesichter und Worte zu geben oder sie sogar wieder zu zerstören.
Krayenzeit
Harpyie
Mit freundlicher Unterstützung von:
die nächsten 5 Termine
23.10 KULTURRUCKSACK WUPPERTAL LIVE ON STAGE: FAMILY & FRIENDS
28.10 DAVE DAVIS BLACKO MIO!
28.10 THE DOORS OF PERCEPTION TREFFEN DAS ORCHESTER DER MUSIKHOCHSCHULE WUPPERTAL / DIRIGENT UND ARRANGEUR: BRENT HAVENS
03.11 KAPELLE PETRA SUPPORT: GOGO GAZELLE
03.11 MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN TORTUGA-TOUR